F L O R I D A   2 0 0 6

Florida2006

 

zum Vergrössern bitte ein Bild anklicken!

a click on the thumbnail for a fullsize picture!

bitte auf die Kamera klicken! Please click on the camera!

 

Ein Sonnenaufgang am St. Johns River ist wunderschön. Frühaufsteher werden mit einem herrlichen Blick auf den noch verträumten Fluss belohnt. Am Anfang des Urlaubs fällt das nicht so schwer, da hilft mir die Zeitverschiebung von sechs Stunden ein wenig

Ssonnenaufgang am St. Johns River

Etwas später überqueren viele Fahrzeuge den Fluss über die Astor-Bridge,

Astor Bridge

dabei gibt es direkt an der Brücke zwei nette Restaurants, die wir gerne immer mal wieder aufsuchen -  

Astor Bridge

auch gerne mal mit dem Boot.

Astor Florida

Nur wenige Meilen weiter ist weniger Verkehr und hier findet man so manchen Alligator am Flussrand

Alligator

Wer abends noch unterwegs ist, kann wir wir das Abendlicht und den 

Sonnenuntergang
Sonnenuntergang in aller Ruhe geniessen. St Johns River
Eine Bootsfahrt ist immer wieder lohnenswert, denn viele interessante Motive lassen sich vom Wasser aus besser beobachten. Der Weisskopfseeadler hält Ausschau nach einem Fisch oder einem anderen Leckerbissen -  Adler
die Angler hoffen ebenfalls auf ein fischreiches Abendessen.  Fishing
Alligatoren sonnen sich und kümmern sich wenig  Alligator
um vorbeifahrende Boote.  Alligator
 Im Lake Woodruff National Wildlife Refuge gibt es Wanderwege, die  Lake Woodruff
durch Sümpfe und Waldgebiete führen -  Lake Woodruff

ohne Mückenschutzmittel (das lag mal wieder zuhause) ist das Gebiet nicht zu empfehlen! Lake Woodruff
Wir fahren nach "Dark Island" am Golf von Mexiko, wo schöne Strandhäuser die Küste zieren. Dark Island
Die Tour geht südlich and der Westküste Floridas entland. Der kleine Ferienort Keaton Beach ist hat eine lange Holzmole. Der Blick auf den Golf  ist fantastisch.  Keaton Beach
Steinhatchee ist ein kleiner verträumter Fischerort.  Steinhatchee
Es scheint hier mehr Boote als Menschen zu geben, erst in  Steinhatchee
Fiddlers Restaurant treffen wir ein paar Menschen und es ist sehr gemütlich. Steinhatchee
Der Wirt macht auf sehr eigentümliche Weise Musik Steinhatchee
Eine grosse Marina biete viel Platz für Sportboote Steinhatchee
Die (fast vergebliche ) Suche nach einem Frühstückscafé führt uns and den Stadtrand in ein unscheinbares winziges Haus Steinhatchee
Eigentlich wollten wir nach Horseshoe Beach. Der Navi kannte ofensichtlich eine "Abkürzung", doch der Sandweg endete im Sumpfgebiet. Da das Auto noch nicht schwimmen kann  Horseshoe Beach
und jegliche Ausschau nach der vermeintlichen Strasse erfolglos blieb, Horseshoe Beach
kehrten wir um und fuhren über die sehr hübsche  dixie-main-line-road
Dixie-Main-Line-Road dixie-main-line-road
vorbei an Bächen und Wäldern über sehr schmale Brücken dixie-main-line-road
nach Suwannee. Der Fluss ist bekannt durch Floridas Staatslied: Suwannee  
"Way down upon the Suwannee River" Suwannee River
Wir waren nicht enttäuscht! Suwannee River  
Pünktlich zum Sonnenuntergang erreichen wir Cedar Key. Das ist wichtig, denn ich war schon zwölf mal in Florida, doch die besten Sonnenuntergänge habe ich immer wieder auf Cedar Key gesehen -  Cedar Key
das wird niemals langweilig! Cedar Key
Cedar Key ist immer wieder ein Trip wert, Cedar Key
hier gehen die Menschen sogar noch zu Fuß. Cedar Key
Ein Rotschulterbussard-Pärchen ist sehr zutraulich. Rotschulterbussard
Sie scheinen regelrecht mit uns zu spielen. Rotschulterbussard
Als dann doch ein kleiner Bissen „runterfiel“, haben sie ehrlich geteilt. Rotschulterbussard
Alexander Springs ist ein Naherholungsgebiet im Ocala National Forest. Das kristallklare Alexander Springs
Quellwasser lockt viele Besuche an. Man kann baden, ein Kanu mieten oder einfach nur so um die Quelle wandern. Alexander Springs
Zum Crecent Lake kommt man über die Strasse oder per Boot über den Lake George. Crecent Lake
Rund um den See gibt es Anleger und Bootshäuser in landschaftlich reizvoller Umgebung. Crecent Lake

 

Besucht auch unsere Seite:

Please also visit our site:                           

Mehr Floridabilder gibt es hier: